bis 2014

                                       

    

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Er soll Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit bieten, sich weiterzubilden und den Begriff „Kultur“ praktisch zu erleben. Ein besonderes Augenmerk soll auf die Begegnung und die Verständigung zwischen den Generationen mit Hilfe von Kultur und Bildung gelegt werden. Unsere Grundüberzeugungen sind liberal, sozial, konservativ und humanistisch.

Dazu gehören insbesondere:

  1. Die Nutzung und der Umgang mit dem Internet.
  2. Literatur- und Filmveranstaltungen.
  3. Konzerte und Kunstausstellungen.
  4. Diskussionsforen, Themenabende, Vortragsveranstaltungen.
  5. Begegnungen zur Stärkung der jugendlichen Persönlichkeit in einer sich stark verändernden Umwelt.
  6. Lehrgänge für die Erwachsenenbildung.
  7. Workshops mit Vereinen und Kirchen zur Vermittlung kultureller Vielfalt.

(Auszug aus der Satzung des Vereins §2)

  

    

 | Treffpunkt-Internet | www.burg-chat.com | Vereins-Chronik |